Tage kultureller Bildung an Schulen

Die UNESCO hat 2011 die vierte Woche im Mai als „Internationale Woche der kulturellen Bildung“ ausgerufen. Damit soll die Bedeutung kultureller Bildung für die individuelle wie gesellschaftliche Entwicklung ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt werden.

Das Bundeszentrum für kulturelle Schulentwicklung (ZSK) plant im Auftrag des BMB und im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week die bundesweiten KuBi-Tage 2018: Tage kultureller Bildung an Schulen von 23. – 25.5.2018 , um die Bedeutung dieses Bereiches für die Persönlichkeitsentwicklung und die Kreativität der Schüler/innen zu verdeutlichen.

Lehrer/innen aller Schularten aus ganz Österreich sind eingeladen, sich mit ihren Gruppen, Klassen, der ganzen Schule mit einer künstlerischen Aktion oder einem Projekt an diesem Tag zu beteiligen. Weitere, laufend aktualisierte Informationen finden Sie auf der Website des ZSK.

Die nächste „Internationale Woche der kulturellen Bildung“ findet (anscheinend hierzulande medial eher unbeachtet) vom 22. – 28. Mai 2017 statt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *