Berufsfeld Kulturvermittler/in neu

Der von ICOM CECA gestartete Berufsbild-Prozess zeigt erste Früchte „harter (Diskussions-)Arbeit“: Durch Unterstützung und Mitgestaltung des Verbands der KulturvermittlerInnen wurde bei der Ideenkonferenz am Universalmuseum Joanneum im April folgender Textentwurf (download hier) entwickelt. Wir ersuchen alle Verbandsmitglieder um ihr Feedback zu diesem Textentwurf bis 1. September 2017 an verband@kulturvermittlerinnen.at . Es ist geplant, im Oktober 2017 – im Rahmen des Österreichischen Museumstages in Steyr – mit der aktualisierten Definition an eine breitere Öffentlichkeit zu treten.

Neue Veranstaltungsreihe des Verbandes: „Zu Gast …“

Um den inhaltlichen Austausch unter KollegInnen zu fördern, organisiert der Verband eine neue Veranstaltungsreihe: Unter dem Titel „Zu Gast …“ haben KulturvermittlerInnen die Möglichkeit, sich und ihre Vermittlungsaktivitäten im regionalen Kontext vorzustellen.
Die erste „zu Gast“-Veranstaltung für Verbandsmitglieder findet am 19. Juni 2017 auf der Schallaburg statt: Präsentiert werden die Kulturvermittlungsangebote zur neuen Sonderausstellung „Islam“. Herzlichen Dank an Wolfgang Schmutz und das Team der Schallaburg für die Einladung und Organisation der Veranstaltung!

Programm
„Zu Gast auf der Schallaburg“: 19. Juni von 10.30  – 17.00 Uhr
10:30 Uhr: Ankommen und Begrüßung auf der Schallaburg
10:45 Uhr: Einführung in die Ausstellungsgenese durch Kurt Farasion (künstlerische Leitung Schallaburg)
11:30 Uhr: Rundgang durch die Ausstellung mit einem Kulturvermittler-Tandem
13:15 Uhr: Mittagessen im Burgrestaurant
14:30 Uhr: Nachbesprechung des Rundgangs, Einführung und Fragerunde zum Vermittlungskonzept
16:00 Uhr: Weitere, individuelle Besichtigung der Ausstellung

Achtung, sichert euch möglichst bald euren Platz (25 Plätze sind für die Veranstaltung vorhanden): Anmeldungen  bis 11. Juni bei Wolfgang Schmutz unter wolfgang.schmutz@me.com erbeten!

Die nächste Veranstaltung der Reihe: Zu Gast im Museum der Moderne Salzburg”: Vorstellung der Ausstellung „Aktionsraum Museum“ am 12. Juli 2017 von 15.00 – 16.30 Uhr: Max. 35 Plätze für die Veranstaltung sind vorhanden.
Anmeldung erbeten bis 7. Juli unter Martina.Pohn@mdmsalzburg.at 

Österreichisches Museumsgütesiegel für 44 Museen

Mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel 2015 wurde Im Rahmen des 26. Österreichischen Museumstages in Wien an 44 Museen verliehen, 17 erhielten es neu, für 27 Museen erfolgte eine Verlängerung um 5 Jahre.

Das Zertifikat soll Museen, die international gültige Standards für Museen einhalten und sich besonders für Qualitätskontrolle & Qualitätsverbesserung einsetzen, besonders auszeichnen. Es wurde von ICOM Österreich im Jahr 2000 initiiert und mittlerweile tragen  235 österreichische Museen das Museumsgütesiegel.

Mit der  Verleihung des „Museumsgütesiegels“ wird bestätigt, dass das Museum seine Verantwortung zur Bewahrung des kulturellen Erbes übernimmt, BesucherInnen eine qualitätsvolle Präsentation und ein Mindestniveau an Serviceleistungen erwarten können und dass das Museum, sein Träger und seine Mitarbeiter die „ICOM – Ethischen Richtlinien für Museen“ anerkennen.

An folgende 17 Museen wurde das Museumsgütesiegel heuer erstmals verliehen:

Burgenland
Museum Oberschützen: www.museum-oberschuetzen.com

Kärnten
Archäologischer Park Magdalensberg, www.landesmuseum.ktn.gv.at
Evangelisches Diözesanmuseum, www.evangelischeskulturzentrum.at
Kärntner Botanikzentrum, www.landesmuseum.ktn.gv.at
Schatzkammer Gurk, www.kath-kirche-kaernten.at

Niederösterreich
MAMUZ – Museum für Urgeschichte, Schloss Asparn, www.mamuz.at
Museum Gugging, www.gugging.at
Waldbauernmuseum Gutenstein, www.waldbauernmuseum.at

Oberösterreich
voestalpine Stahlwelt, www.voestalpine.com
OÖ. Literaturmuseum im StifterHaus, www.stifter-haus.at

Salzburg
Die Bachschmiede kultur | museum | kunst, www.diebachschmiede.at

Steiermark
Museum Hartberg, www.hartberg.at/museum
Brahms-Museum

Tirol
Heimatmuseum s‘Paules & s‘Seppls Haus, www.museum-fiss.at

Vorarlberg
Lechmuseum Huber-Hus, www.lechmuseum.at

Wien
Sigmund Freud Museum, www.freud-museum.at
Viktor Frankl Museum, www.franklzentrum.org

Weitere Informationen:
http://www.museumsguetesiegel.at
http://icom-oesterreich.at/news/oesterreichisches-museumsguetesiegel