Die 4. Salzburger Unkonferenz zur Kulturvermittlung

findet am Freitag, 12. November 2021 statt

Titel: Verschoben. Kulturvermittlung kann das.  
Uhrzeit: 9:00 – 17:00 Uhr
Wo: FÜNFZIGZWANZIG, Salzburg (Änderungen vorbehalten) 
Anmeldung: info@arbeitskreisneu.at

Mit Sarah Fuhrer (Museum für Kommunikation Bern), Sabine Hauser (Querbeet im Salzburger Bildungswerk/Gemeindeentwicklung), Friederike Lassy-Beelitz (Kunstvermittlung Albertina, Wien), Christina Steinböck (Radiofabrik – Verein Freier Rundfunk Salzburg), Helga Anna Gruber (Verein Kule – Kulturgutleben, Salzburg), Julia Hürner & Benedikt Hochwartner (Kunstvermittlung mumok, Wien) und Julia Perschon (Theatervermittlung Landestheater Niederösterreich)

Zum Programm

arbeitskreis neu – Plattform für Kulturvermittlung Salzburg

Museen verbinden II

In Fortsetzung der zweisprachigen Kultur- und Naturvermittlungstagung Museen verbinden, die am 7. November 2019 in Marchegg stattgefunden hat, wird nun eine weitere Tagung unter diesem Motto in Bratislava abgehalten.

Morgen findet in Bratislava folgende Tagung statt,
auf der auch unser Verband vorgestellt wird.

Weiterlesen

Auf der Suche nach der Mitte – 30 Jahre Österreichischer Verband der Kulturvermittler*innen

Heuer feiert unser Verband seien 30 jährigen Geburtstag!!!

Aus diesem Anlass planen wir eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Auf der Suche nach der Mitte“. Wir starten unseren als Bundesländertour gedachten Festreigen im Rahmen des Österreichischen Museumstages, der heuer in Graz stattfindet.

Mittwoch, 6. Oktober 2021
Auf der Suche nach der Mitte
Festakt im Rahmen des Österreichischen Museumtages

Weiterlesen

Wozu Museen?
Strategien zur Nachhaltigkeit in Niederösterreichs Museen

Welche Botschaften möchten uns Museen mitgeben? Welche Methoden benutzen sie dafür? Welche Schwerpunkte setzen Museen heute, um möglichst viele Menschen zu erreichen? Warum sind Museen nachhaltig? Darüber und über die Folgen, welche die Pandemie und die Schließung der Museen über viele Monate hinweg verursacht haben, diskutierten Bettina Leidl und Wolfgang Huber am 19. Mai auf Radio Niederösterreich.

Weiterlesen